SV Eich richtete Stadtwerke-Cup aus

Am letzten Februar-Wochenende richtete der SV Eich den Stadtwerke-Cup in der Beethoven-Halle in Andernach aus. Zunächst stand ein C-Jugendturnier an. Hier waren zwölf Mannschaften am Start und am Ende setzten sich nach guten und fairen Spielen die Jungs von der SG Betzdorf, vor der SG 99 Andernach und dem FC Plaidt durch.

Anschließend fand das Turnier der Firmenmannschaften statt, hier nahmen 6 Mannschaften aus der Region teil und letztlich siegte verdient die Mannschaft der evm AG, vor dem FC Andernach und den Stadtwerken Andernach. Hervorzuheben hier ist die Fairness und der Spaß beim Fußball bei allen teilnehmenden Mannschaften! Neben den aufgeführten Platzierten nahmen die Kreisspar-kasse Mayen, die Volksbank Rhein-Ahr-Eifel und Nette Bau am Turnier teil.

Am Sonntag startete das Turnier mit einem Bambini-Treff. Elf Mannschaften zeigten den zahlrei-chen Zuschauern, wie schön Bambini-Fußball sein kann. So wurden auch alle Kinder mit Preisen für das tolle Engagement und die tolle Leistung belohnt.

Zum Abschluss fand noch das E-Jugendturnier statt. 8 Mannschaften ermittelten in 2 Gruppen und schließlich über Halbfinale und Finale den Turniersieg. Nach vielen schönen und fairen Spielen stand letztlich der FC Andernach als Sieger fest, vor den Jungs aus Mülheim-Kärlich und der JSG Nickenich.

So endete eine gelungene Veranstaltung und der SV Eich sowie die Stadtwerke Andernach bedan-ken sich bei allen Helfern und Sponsoren für Ihre Unterstützung beim Stadtwerke-Cup. Neben dem lokalen Energieversorger und den Regionalbanken Volksbank und Kreissparkasse traten der Lo-gistikdienstleister Haeger & Schmidt Logistics und Monte Mare als Co-Sponsoren auf. Die Kreis-sparkasse stattete zudem die Torschützenkönige mit dem „Herbert-Gottke-Gedächtnis-Pokal“ aus.
Ein Wiedersehen gibt es Anfang 2019, beim dann 6. Stadtwerke-Cup.