Tag der Daseinsvorsorge 2019

Leistung der Stadtwerke für die Region

Am Tag der Daseinsvorsorge (23. Juni) erinnern die VKU-Mitgliedsunternehmen (Verband Kommunaler Unternehmen) deutschlandweit an die Aufgaben der kommunalen Unternehmen und die Sicherung der Lebensqualität in den Städten und Gemeinden.

Auch die Stadtwerke Andernach übernehmen viele Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Wirtschaft der Region. Mit dem Hallenbad und dem Andernacher Stadtlinienverkehr (ÖPNV) kümmern sich die Stadtwerke auch um die weniger gewinnbringenden Aufgaben. Besonders das als Familien- und Sportbad ausgerichtete Hallenbad verkörpert dabei den Kerngedanken der Daseinsvorsorge.

Ebenfalls nicht zu vergessen ist der Andernacher Rheinhafen, die Parkhäuser sowie die Wasserversorgung. Denn das Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Aus diesem Grund sorgen die Stadtwerke Andernach dafür, dass es rund um die Uhr in bester Qualität aus dem Wasserhahn fließt. Mit den Energiesparten Strom und Gas sorgen die Stadtwerke für die Versorgungssicherheit der Andernach Bürger. Auch das Vertriebsgeschäft mit BäckjungenStrom und BäckerjungenGas ist nach der kommunalen Idee ausgerichtet. Erträge aus dem Energiebereich sorgen auch dafür, dass die Stadtwerke die Leistungen der Daseinsvorsorge finanzieren können.

Die Stadtwerke stärken die Wirtschaftskraft der Region nicht zuletzt auch durch die Vergabe von Aufträgen für Lieferungen und Dienstleistungen sowie Bauaufträgen überwiegend an regionale Unternehmen.

Die Stadtwerke kümmern sich jedes Jahr um die Ausbildung junger Menschen. Die Nachwuchskräfte erwerben hier theoretisches genauso wie praktisches Knowhow, damit sie nach ihrer Ausbildung bestmöglich für die Zukunft gerüstet sind. Ein Großteil der jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde in den vergangenen Jahren übernommen.

Ein weiteres Thema der Daseinsvorsorge ist das Sponsoring. Den Stadtwerken Andernach ist es sehr wichtig, gemeinnützige Vereine aus der Region zu unterstützen um somit das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Andernach zu fördern.

Dies sind nur einige Beispiele zum Tag der Daseinsvorsorge 2019. Weitere spannende Informationen rund um dieses Thema gibt es online unter: www.vku/daseinsvorsorge.de. Wer sich über die Stadtwerke informieren möchte kann das online unter www.stadtwerke-andernach.de oder persönlich im Kundencenter in der Läufstraße gerne tun. WIR KÜMMERN UNS!